News

headerimage

Neues aus der KV und der Hobie-Welt

Ingo Delius und Kai Tittjung gewinnen Kieler Woche 2016

Orientierungshilfe Hobie-Flaggen

Grillen mit Grillmeister Jens und Nina

Leben im Hobie Dorf

Chillen im Hobie-Dorf

Ingo Delius und Kai Tittjung

Die Kieler Woche 2016 findet heute ihr Ende. In der ersten Hälfte mit dabei waren die Hobie 16 mit einem zwar kleinen, aber feinen Feld.

 

Den Vorteil, in der ersten Hälfte der Kieler Woche zu starten, nutzte die Hobie-Familie zunächst zur Errichtung eines Hobie Dorfes auf dem Campingplatz, ausgewiesen durch Flagge und Fahne. Von dort ging es fußläufig – oder mit dem Fahrrad – nach links zu Booten, Trailern und Strand, nach rechts zu Race Office, Konsummeile und Partyzelt. Das Hobie-Dorf war das Zentrum der Veranstaltung von Anfang bis Ende. Hier wurde geklönt, geschwätzt, gegessen, getrunken und gefeiert. Schön und gemütlich war es wie erhofft.

 

Dass die Kieler Woche eine besondere, eine im positiven Sinne eigenartige Regatta ist, ergab sich auch in diesem Jahr recht schnell. Verdonnert wurden wir Segler dazu, ein GPS gestütztes Tracking System vor dem Auslaufen abzuholen und nach dem Anlanden wieder abzugeben. Mittels dieses Systems konnte live im Internet verfolgt werden, welches Team wie startete, welchen Wege fuhr, wie schnell Manöver abliefen und was alles nicht klappte. Diesen Eindruck vermittelt jedenfalls das System; die Wirklichkeit bildet es nicht ganz ab, da natürlich lokale Wind- und Wellenbedingungen nicht erfasst werden, was aber erforderlich wäre, um zu verstehen, warum das eine oder andere Team manchmal den Kurs bis zu 10 Grad nach BB oder StB änderte. Es waren solche lokalen Unterschiede, die es zu erkennen und für sich zu nutzen galt. Wer dabei die wenigsten Fehler machte, war zumeist vorn dabei.

 

Am 1. Tag waren wir auf der Bahn “Charly” vor Schwedeneck, einer Bahn, bei der es bei westlichen Winden relativ stabile Windbedingungen gibt. Das war dann anders auf der Bahn “Hotel”, auf der wir am 2. Tag waren. Die Bahn “Hotel” ist die sogenannte TV-Bahn, da dort der Regattaverlauf von Booten und Drohnen aus gefilmt wird. Sie liegt vor Schilksee und bot deutlich drehendere und böigere Winde als die Bahn “Charly”. Das erinnerte mich mehr an Segeln auf einem Binnensee als an Segeln auf der Ostsee. Eigentlich alle – bis auf Kai und mich – waren dann froh, am 3. und 4. Tag wieder auf der Bahn Charly zu sein.

 

Ja, der Kai. Er sprang spontan ein, als mir meine Sabine verletzungsbedingt ausfiel. Und er machte einen wirklich guten Job als Vorschoter, was ihm (Jahrgang 2003) dann verdientermaßen den inoffiziellen Titel des jüngsten Gesamtsiegers im 1. Teil der Kieler Woche 2016 einbrachte.

 

Im Team mit Kai konnte ich die am 2. Tag auf Bahn “Hotel” mit drei ersten Plätzen ersegelte Führung bis zum Schluss denkbar knapp behaupten. Punktgleich mit Jens Goritz und Mirijam Beyer hatten Kai und ich letztlich mit 5 ersten Plätzen gegenüber 3 ersten Plätzen die Nase vorn. Den dritten Platz erkämpften sich Lauritz Bockelmann und Tobias Tittjung, die am Schlusstag noch unseren 1. Vorsitzenden der DHCKV Knud Jansen mit Paula Crayen an der Vorschot auf den 4. Platz verdrängten.

 

Die Kieler Woche 2016 war familiär an Land, sportlich auf dem Wasser und insgesamt eine tolle Veranstaltung. Schade war, dass nicht noch mehr Seglerinnen und Segler teilnahmen. Aber das kann und sollte sich im nächsten Jahr ändern!

Plätze 1-3 durch Nord/Südwest Kombination

Weiterlesen

Unsere dänischen KV-Mitglieder Daniel Björnholt und Josephine Frederiksen haben es geschafft: nach fantastischer Serie in den Semi-Finals und Finals...

Weiterlesen

RR für alle Hobie-Klassen vom 11. bis 12. Juni 2016

Weiterlesen

Kieler Woche - das ist für die Einen ein großes Volksfest zum Abfeiern, für die Anderen Regattasegeln mit besonderem Flair. Wir Hobie-Segler können...

Weiterlesen

Die erste Station der Super Sail Tour führte Seglerinnen und Segler der Bootsklassen Hobie 14, Hobie 16 und der Jugendklasse O´pen Bic ins Ostseebad...

Weiterlesen

RR für HC14 und 16 sowie Yst für alle anderen

Weiterlesen

Login

Anmelden

Kennwort vergessen?

Hobie-KV @ Facebook

Stefan Ha posted a photo on Deutsche Hobie Cat Klassenvereinigung's wall: Hallo zusammen, wir als Vater/Sohn-Team wollen uns einen besseren Hobie 16 zulegen, am liebsten wieder mit...
Deutsche Hobie Cat Klassenvereinigung added 2 new photos. (12 likes)
(12 likes)
Fritz Klocke posted a photo on Deutsche Hobie Cat Klassenvereinigung's wall: Herzlich willkommen zur Flensburger Fördewoche! Melden ist ab sofort...